Lagerhalle mit Industriefußboden

 

 

Die-Bau
Dietmar Bauer
Hindenburgstr. 29
51373 Leverkusen

Tel.: 0214 312 3855
Fax: 0214 312 3856
Mobil:
0157 7446 3737

eMail :info@
industrieboeden.eu

 

Eigenschaften und Verarbeitung einer Kunststoffbeschichtung

ArbeitenDie Verarbeitung von Beschichtungen sollte generell von Fachleuten durchgeführt werden, um Folgeschäden zu vermeiden. Wir wollen Ihnen hier einmal aufzeigen, wie ein solche Verarbeitung durchgeführt wird. Als Beispiel dient hier eine dampfdiffusionsoffene Dickbeschichtung mit ROMPOX® 1010 und Versiegelung mit ROMPOX® 1009, da sich diese Materialien auch hervorragend für eine Verarbeitung auf Magnesitböden eignet.

Der Beschichtungsaufbau
Schichtstärke ca.1,5 - 2,0 mm.

 

Aufbau von Kunststoffbeschichtung

Versiegelung ROMPOX® 1009 ca.0,25-0,30 kg/m2
Beschichtung ROMPOX® 1010 ca.3,50 kg/m2
Grundierung ROMPOX® 1009 ca.0,25-0,30 kg/m2 +10% H20


Eigenschaften:

- wasseremulgiertes Epoxidharzsystem, d. h.Wasser als Lösemittel,

- keinerlei Geruchsbelästigung während und nach dem Einbau

- einfache Verarbeitung, schnelle Überarbeitungszeiten

- mechanisch hoch belastbar

- gute Chemikalienbeständigkeit

- Oberfläche glatt oder rutschhemmend, seidenmatt

Die technisch sichere Lösung für:

- Böden mit rückwärtiger bzw. permanenter Durchfeuchtung

- feuchtigkeitsempfindliche Untergründe aus Magnesit- oder Anhydritestrichen

- junge Betonflächen, diese können bereits nach ca. 5-6Tage mit diesem System beschichtet werden.

  Dadurch wird eine Bauzeitenverkürzung von bis zu 20 Tagen möglich.

Technische Daten:

Druckfestigkeit

ca. 45 N/mm2

Haftzugfestigkeit

> 2,8 N/mm2 (Untergrund Beton, trocken)
> 2,8 N/mm2 (Untergrund Beton, feucht)

Abrieb nach Böhme

ca. 5 cm2/50 cm2 (sehr gering)

Überarbeitbar

nach 12-24 Stunden

Mindesthärtetemperatur

3-5 °C

Durchgehärtet

nach 7 Tagen

Diffusionswiderstandszahl
für Wasserdampf bei Sd.2 mm

μ = 5.000 bis 7.500

Diffusionsδquivalente
Luftschichtdicke bei Sd. 2mm

ca. 10,5 m SdH2O


ROMPOX® 1009/1010- Standard Farbtöne (ca. RAL):

Farben von Kunststoffbeschichtung

Die Darstellung kann vom Original abweichen! Sonderfarbtöne auf Anfrage.